Konzerte 2018

Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche
Donnerstag, 19. April 2018, 19.00-22.30 Uhr

19 Uhr Age-Freerk Bokma (Berlin), Orgel
Luciano Berio (1925-2003) – Fa-Si (1975) für Orgel
Markus Bongartz (*1963) – Sesquialtera (2014) für Orgel
Juan Felipe Waller (*1971) – Chemicangelo (2005)
Charlotte Seither (*1965) – Himmelsspalt (2001) für Orgel

20 Uhr Matthias Geuting (Essen), Evelin Degen (Düsseldorf), Flöte
Charlotte Seither (1965) – Seul avec des ombres (2011) für Flöte
José M. Sánchez-Verdú (*1968) – Límina II (2017) für Orgel
Dominik Susteck (*1977) – Innenstimmen (2018) für Flöte und Orgel (UA)
Johannes Kreidler (*1980) – rationalization-irrationalization (2016) für Glissando-Flöte, Audio- und Videozuspielung
Diana Soh (*1984) – [Neues Stück] (2018) für Orgel (UA)

21.00 Uhr Gespräch mit den Komponisten, Moderation Dr. Margarete Zander (Berlin)

21.30 Uhr Maximilian Schnaus (Berlin), Orgel
Arvo Pärt (*1935) – Annum per annum (1980)
Morton Feldman (1926 – 1987) – Principal Sound (1980)
Peter Ablinger (*1959) – ORGEL UND WELTEMPFÄNGER (1999)

In Kooperation mit:

Lutherkirche Spandau
Freitag, 20. April 2018, 18.30-22.30 Uhr

18.30 Uhr Erika Engelhardt und Martin Kückes, Gespräch
Einführende Worte zur neuen Orgel

19 Uhr Angela Metzger (München), Orgel
Isabel Mundry (*1963) – Innenräume (2005)
Markus Lehmann-Horn (*1977) – „Die Sterne des Himmels fielen auf die Erde…“ (2012) nach dem Holzschnitt „Die Öffnung des fünften und des sechsten Siegels“ aus Albrecht Dürers „Apokalypse“
Robert HP Platz (*1951) – Stunden:Buch, Epilog (2012)
Bruce Mather (*1939) – Six études pour orgue (1982/83)
1. Ostinati – 2. Les Espaces – 3. Vision Fugitive – 4. L‘Épouvante – 5. Textures – 6. Récit de Tierce en taille
Ernst Krenek (1900-1991) – aus „Die vier Winde“, op. 223 (1975)
4. Boreas

20 Uhr Dominik Susteck (Köln), Orgel, Rie Watanabe (Tokyo/Köln), Schlagzeug
Dominik Susteck (*1977) – “Spur – Kerbe” (2013) für Schlagzeug und Orgel
Gabriel Iranyi (*1946) – „Haiku“ (III) aus Tempora (1988) für Orgel solo
Charlotte Seither (*1965) – Write my name (2015) für Schlagzeug und Orgel

21.00 Uhr Gespräch mit den Komponisten, Moderation Dr. Margarete Zander (Berlin)

21.30 Uhr Michael Sattelberger (Stuttgart), Orgel
Dominik Susteck (*1977) – Zeitfiguren (2014) für Orgel solo
Strahlen – Verschlungener Gang – Zeit – Leuchten – Akkordecho – Warten
Adriana Hölszky (*1953) – …wie ein gläsernes Meer, mit Feuer durchmischt… (1998)

In Kooperation mit:

Gefördert von